16.08.2021

26160 Bad Zwischenahn, Wiefelsteder Straße 37 "Keilers Hoff"

Der Investor der das geplante Baugebiet Keilers Hoff erstellt, steht nun fest.

Wir haben uns heute fair und einvernehmlich mit der seit Jahrzehnten kompetent tätigen Bauträgergesellschaft REAL Immobilien GmbH aus dem Moormerland vertraglich geeignet.  

Die Firma REAL Immobilien GmbH ist seit 45 Jahren am Immobilienmarkt mit rund 25 Mitarbeitern mittlerweile überregional tätig, ob in Metropolen oder auf den Ostfriesischen Inseln.

Das fertig projektierte Vorhaben wird - mit Änderungen - von der REAL Immobilien GmbH umgesetzt. Regina Wieferig, zugleich Geschäftsführerin des Entwicklungsunternehmens Arealis und unserer Gesellschaft erklärt: „Wir sind froh, dieses Projekt an ein seit 45 Jahre renommiertes und kompetentes Unternehmen zu übergeben.“ Franz Gerhard Wieferig, Projektentwickler der Arealis, ergänzt: „Der Verkauf in 2019 an eine Friesoyther Projektgesellschaft war ein Riesenreinfall für uns. Der Vertrag wurde zum Glück rückabgewickelt. Wir sind froh, es jetzt mit Profis der Branche zu tun zu haben.“

Durch den ersten Verkauf und die Rückabwicklung ist es zu erheblichen Verzögerungen des Bauvorhabens gekommen.

Dieter Baumann, Geschäftsführer und Inhaber der REAL Immobilien GmbH, lobt die kompetente Projektentwicklung der Arealis und bedankt sich für die unkomplizierte Unterstützung der Gemeinde Bad Zwischenahn.



2016-2021 

26160 Bad Zwischenahn, Wiefelsteder Straße 37 "Keilers Hoff"

 

Von dem Ankauf, über den Rückbau der vorhandenen Gewerbebrache und die gemeinsame Erarbeitung eines Bebauungsplans mit der Gemeinde Bad Zwischenahn ist einige Zeit vergangen. Das Projekt wurde mit Unterstützung des Zwischenahner Unternehmens Arealis Gesellschaft für Projektentwicklungen mbH schließlich entwickelt, dass nun bis zu 20 Wohneinheiten in 5 Gebäuden erstellen werden können. Die Nachnutzung des bisherigen "Keilers Porzellangeschäfts" ist noch nicht endgültig entschieden.